Wann:
5. September 2020 – 6. September 2020 ganztägig
2020-09-05T00:00:00+02:00
2020-09-07T00:00:00+02:00
Wo:
Praxis für Schlafcoaching Bianca Niermann
Albert-Einstein-Ring 14 in Seeheim-Jugenheim

Schlafcoaching ist eine besondere Aufgabe. Mit der Ausbildung zum Schlafcoach begleiten Sie Eltern hin zu ruhigen Nächten.

Die Ausbildung richtet sich vor allem an Personen aus folgenden Berufsgruppen:

(Kinder-) Krankenschwestern
(Familien-) Hebammen
Heilpraktiker / Heilpraktikerinnen (inkl. HHP)
Pädagogen / Pädagoginnen
Stillberaterinnen
Kindergruppenleiter / Leiterinnen (z.B. Pekip, Fabel u.a.)
Sozialpädagoginnen / Pädagogen,
Marte Meo Therapeutinnen/Therapeuten,
Erzieherinnen / Erzieher
Psychologen / Psychologinnen
Allgemeinärzte / Ärztinnen
Kinderärzte / Kinderärztinnen
Osteopathen / Osteopathinnen
und anderen Berufsgruppen, die in ihrem Arbeitsalltag mit Eltern und Kleinkindern arbeiten und ihr Angebot erweitern oder sich als Schlafcoach in eigener Praxis selbständig machen möchten.

Ein Quereinstieg aus anderen Berufsgruppen ist in Einzelfällen und nach individueller Absprache möglich.

Folgende persönliche Kompetenzen sind für die Arbeit als Schlafcoach nach Bianca Niermann nötig:
Selbst- und Lebenserfahrung
Fähigkeit zur realistischen Selbsteinschätzung (Wahrnehmung der eigenen Stärken und Schwächen)
Fähigkeit zur Reflektion der eigenen Bedürfnisse und Werte
Mehrjährige, umfassende Berufserfahrung
Regelmäßige Reflexion der eigenen Arbeit
Permanente Weiterbildung
Fähigkeit, zuhören zu können
Aufmerksamkeit
Konzentrationsfähigkeit
Interesse an den Anliegen des Klienten
Den Wunsch zu haben, dem Klienten zu helfen Probleme zu lösen
Konfrontationsbereitschaft
(auch moralische) Neutralität, Vorurteilsfreiheit, Unabhängigkeit und Offenheit
Zivilcourage
Autorität
Standfestigkeit im Vorgehen, Frustrationstoleranz
Flexibilität im Inhalt
Empathie, emotionales Einfühlungsvermögen
Glaubwürdigkeit, persönliche Integrität, Kongruenz
Kritische Loyalität gegenüber dem Klienten
Diskretion, absolute Verschwiegenheit bezüglich der Inhalte des Coachings
Quelle: https://www.rauen.de

Zu Ihrer Tätigkeit als Schlafcoach nach Bianca Niermann werden möglicherweise zusätzliche Arbeiten von Ihnen getätigt werden müssen, die nicht in der Ausbildung gelehrt werden!
Betreuung per Telefon, Skype, Zoom und dergleichen
Kundentelefonate
Terminorganisation und Terminkoordination
Postbearbeitung
Verwaltung, Korrespondenz von E-Mail und Post
Verwendung von MS-Office
Schreibtätigkeiten (Korrespondenz, Berichte)
Ablagenführung, Aktenverwaltung und Datenbankpflege
Umgang mit Digitalen Medien
Nutzung von virtuellen Besprechungen
Büromaterial organisieren und verwalten
Informationsbeschaffung und Auswertung
Reports und Präsentationen vorbereiten und erstellen
Protokollführung bei Klientensitzungen
ggf. Reiseorganisation inkl. Abrechnung
Vorbereitungsarbeiten für Buchhaltung und Lohnverrechnung
Bitte beachten Sie, dass dies eine Weiterbildung und keine berufliche Erstausbildung ist.

Der Teilnahme an der Ausbildung geht eine Bewerbung und ein Auswahlverfahren voraus. Ein Anspruch auf ein Platz besteht nicht.

Die Ausbildung umfasst 88 Unterrichtseinheiten an 6 Seminartagen (3 Wochenenden) über einen Zeitraum von ca. 3 Monaten inkl. Abschlusskolloquium. Zur Erlangung des Zertifikates muss eine schriftliche Abschlussarbeit eingereicht und eine mündliche Präsentation erbracht werden.

Zum Erhalt des Zertifikates ist die Teilnahme an allen Ausbildungsmodulen verpflichtend. Ersatztermine können in einem der folgenden Kurse nachgeholt werden. Die Kosten für das Seminar betragen 1850,- € zzgl. 19% MwSt. für 6 Ausbildungstage inkl. Abschlusskolloquium und Abschlusszertifikat.

Voraussetzung zum Erhalt des Zertifikates ist die Begleitung von mindestens einer Familie und die Teilnahme an allen Modulen!

Nach der Anmeldung bekommen Sie eine Rechnung für eine Einmalzahlung.

Für das Eigenstudium zuhause zwischen den Ausbildungswochenenden und der Bearbeitung Ihrer eigenen Coachingfälle benötigen Sie mindestens noch 25 Arbeitsstunden netto.

Der Kurs enthält einen hohen Praxisanteil, mit Beispielen aus dem realen Coaching Alltag und Fällen aus der Beratungspraxis, die im Einzel- und Gruppensetting bearbeitet werden. Eigene Fälle werden berücksichtigt und können eingebracht werden. Die Ausbildung ist weder eine therapeutische noch eine medizinische Ausbildung.

Wenn Sie die Ausbildung absolviert haben, können Sie sofort beginnen als Schlafcoach zu arbeiten. Darüberhinaus können Sie Seminare, Workshops und Vorträge in Eigenregie halten.

http://kleinkind.homepage.t-online.de/wordpress/ausbildung-zum-schlafcoach/